Sonntag, 14. April 2013

Day #016 in space - Flying sheep


 I wanted to do something with a Pegasus, but at last it went to be a sheep, what doesn't matter because the sheep was in a dialgogue with the Pegeasus, as the story I wrote on the opposite page tells. The whole story is about the Pegasus who is unhappy because it was not able to gallop as it always begins to fly. The sheep on the other hand tells the Pegasus, that the grass on the opposite bank is greener. Finally the Pegasus gives his wings to the sheep and galopps away. The sheep opens his new wings and flies.


Ich wollte was mit einem Pegasus machen, aber es wurde ein Schaf daraus. Das ist nicht schlimm, da das Schaf - wie die Geschichte auf der gegenüberliegenden Seite des Bildes zeigt - mit einem Pegaus im Dialog steht. Die Geschichte geht so: Der Pegasus ist unglücklich, da er nicht galoppieren kann, immer fängt er dann an zu fliegen. Das Schaf ist unglücklich, weil das Gras auf der anderen Seite des Ufers viel Grüner ist. Da legt der Pegasus seine Flügel ab und übergibt sie dem Schaf. Er galoppiert davon und das Schaf spreizt die Flügel und fliegt.


***
Dies ist jetzt mal eine einfache Bleistiftzeichnung, eine, wie ich finde, willkommene Abwechslung in meinem sonst recht bunten Buch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen