Samstag, 30. März 2013

Day #013 in space - Pool girls

A few days ago I went swimming and after it, we had a meal in the restaurant next to the pool (yes, I know, that's not quit useful after sports). Meanwhile, as it was in the evening, the pool was completely empty except of these three girls sitting at the edge of the pool, giggling, chatting, having fun.


This item in my space journal is a classical illustration. I know, the paper in my sketchbook isn't strong enough for so much watercolour but I want to finish what I have started, next book will be of paper with a stronger grammage.

Kürzlich war ich schwimmen und anschließend im daneben liegenden Restaurant essen (ja ich weiß, nicht gerade föderlich, nach dem Sport direkt essen zu gehen). Von dort kann man den Pool komplett beobachten und weil es abend war, wurde er immer leerer, bis nur noch diese drei Mädels da waren.



Dies ist jetzt mal eine Illustration im klassischen Sinne. Ich weiß, das Papier in meinem Space-Journal ist für so viel Aquarellfarbe eigentlich zu dünn, aber ich möchte jetzt in dem Buch beenden, was ich angefangen habe. Das Papier im nächsten Skizzenbuch wird auf jeden Fall eine schwerere Grammatur haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen